Menu

UNGLAUBLICHE RETTUNG

26. Juli 2015 - ANDACHTEN

DATENLINKSOS – RETTUNG

SOS - RETTUNG_Seite_01   SOS - RETTUNG_Seite_02  SOS - RETTUNG_Seite_03

Es gibt viele traurige Erlebnisse, Geschichten, Erfahrungen im Leben von Menschen. Auch in meinem eigenen Leben gab es Schicksalsschläge, die mein Leben stark beeinflusst haben, Positiv wie Negativ. Als ich diese Erfahrung das erste Mal gelesen habe, konnte ich meine Tränen nicht verbergen, denn die Geschichte “SOS – RETTUNG” hat so viele Parallelen zu meinem eigenen Leben. Ein betrunkener Vater läuft mit seinem hungrigen Sohn am Strand entlang. Der Vater kann die Schreie seines Kindes: “Papa ich habe großen Hunger” nicht mehr hören und wutentbrannt wirft er seinen weinenden Sohn ins Meer. Ein ganzes Leben lang verfolgt diesen “Vater” sein grausames Versagen. Doch Gott wollte nicht, dass die Geschichte so endet. Ein Marineschiff nimmt den untergehenden Sohn an Bord,  er wird von der Besatzung  erzogen und auf die Universität geschickt um Arzt zu werden. Nach dem Ende seines Studiums kehrt er auf “das Schiff” zurück und arbeitet als Schiffsarzt. Das Schiff muss in den Kriegseinsatz und viele Kriegs verwundete werden von Ihm behandelt. Gott will dass Vater und Sohn sich auf diesem Schiff wieder finden, versöhnen und der “tote Sohn aus dem Meer” von dem einst geistlich “Toten Vater” zum Leben mit Gott geführt wird.  Hast du den Weg zu Gott auch schon gefunden? Gott wartet auf dich!

Share This:

Schlagwörter: ,