Menu

ERSTES LEBENSZIEL:

20. Juli 2015 - CHRISTUS IN MIR

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.

Matthäus 6,33.

Tatsache 04B_Seite_22         Tatsache 04B_Seite_23      Tatsache 04B_Seite_16

Dies ist das erste große Ziel: das Himmelreich, die Gerechtigkeit Christi. Andere zu erreichende Ziele sollten erst an zweiter Stelle stehen. Satan wird den Weg der Heiligung als schwierig hinstellen, während die Pfade des weltlichen Vergnügens mit Blumen bestreut sind. In falschen und verlockenden Farben wird der Versucher die Welt mit ihren Freuden vor euch ausbreiten. Eitelkeit ist eine der kräftigsten Wesenszüge unserer verdorbenen Natur, und er (Satan) weiß, daß er mit Erfolg an sie appellieren kann. Er wird euch durch seine Agenten schmeicheln. Vielleicht werdet ihr gelobt, was eure Eitelkeit befriedigt und Stolz und eine hohe Meinung von euch selbst fördert. Vielleicht meint ihr, bei solch günstigen Gelegenheiten und Attraktionen wäre es wirklich schade, euch von der Welt zu lösen, sich von all dem zu trennen und Christen zu werden … Doch bedenkt, daß die irdischen Vergnügungen zu Ende gehen. Außerdem müßt ihr ernten, was ihr gesät habt. Ist die eigene Attraktivität, sind Fähigkeiten und Talente zu wertvoll, um Gott geweiht zu werden, dem Urheber eures Seins, der in jedem Augenblick über euch wacht? Sind eure Qualifikationen zu schade, um sie Gott hinzugeben? 

VERLINKUNG: MARANATHA: ELLEN WHITE – ADVENTIST – BOOK – CENTER – SEITE 04:

ERSTES LEBENSZIEL   adventistbookcenter.de

Share This: