Menu

WIE GOTT WIRKT 02:

17. November 2015 - RÖMERBRIEF

DATENLINK: Der Römerbrief Gott wirkt02

 

 

Viele Menschen fragen sich, wie Gott sündigen Menschen erlauben kann, den Himmel zu betreten. Es scheint unmöglich, dass Menschen, die Sünder und Kinder des Zorns und der Auflehnung waren, eines Tages fleckenlos und vollkommen in ihrem Charakter sein sollen, so als ob sie nie gesündigt hätten. Ist es realistisch zu denken, dass wir in die Gegenwart Gottes und seiner heiligen Engel treten können trotz unserer sündigen Vergangenheit? Wir wollen jetzt eines der größten Geheimnisse und Wunder Gottes betrachten: Wir können gereinigt werden, wenn das wirklich unser Wunsch ist! Allen steht diese Möglichkeit offen, denn Gott macht keinen Unterschied zwischen den Menschen.  

RÖMER 3, 27 – 31:

27 Wo bleibt nun das Rühmen? Es ist ausgeschlossen. Durch welches Gesetz? Durch das Gesetz der Werke? Nein, sondern durch das Gesetz des Glaubens.
28 So halten wir nun dafür, dass der Mensch gerecht wird ohne des Gesetzes Werke, allein durch den Glauben.
29 Oder ist Gott allein der Gott der Juden? Ist er nicht auch der Gott der Heiden? Ja gewiss, auch der Heiden.
30 Denn es ist der eine Gott, ader gerecht macht die Juden aus dem Glauben und die Heiden durch den Glauben.
31 Wie? Heben wir denn das Gesetz auf durch den Glauben? Das sei ferne! Sondern wir richten das Gesetz auf.

GOOGLE + LINK – WIE GOTT WIRKT 02

FACEBOOK LINK WIE GOTT WIRKT 02

 

Share This: