Menu

VON HERZEN BETEN 04:

29. Oktober 2015 - GEBET

DATENLINK: Von Herzen beten 04

GOOGLE + – VON HERZEN BETEN 04

Von Herzen beten 04_Seite_01  Von Herzen beten 04_Seite_06   Von Herzen beten 04_Seite_10   Von Herzen beten 04_Seite_09

„Bekenne einer dem anderen seine Sünden und betet füreinander, dass ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.“ Jakobus 5,16: Inbrünstiges, anhaltendes Gebet.

„Der Erlöser der Menschen,der Sohn Gottes, fühlte, dass er das Gebet nötig hatte. Wie viel  mehr sollten schwache, sündige, sterbliche Menschen die Notwendigkeit inbrünstigen, anhaltenden Betens verspüren. Unser himmlischer Vater wartet darauf, die Fülle seines Segens auf uns auszuschütten. Wir dürfen uns an der Quelle seiner grenzenlosen Liebe satt trinken. Ist es nicht verwunderlich, dass wir trotzdem so wenig beten? Gott ist willig und bereit, das aufrichtige Gebet auch des einfachsten seiner Kinder zu erhören …

Warum zögern die Kinder Gottes, zu beten, wenn doch das Gebet der Schlüssel ist in der Hand des Glaubens, um die Vorratskammern des Himmels aufzuschließen, in der die unermesslichen Schätze der Allmacht aufbewahrt werden.“

Share This: