Menu

OFFENBARUNG VISION 05:

9. November 2015 - OFFENBARUNG

DATENLINK: Offenbarung Ernst Vision 05

GOOGLE + OFFENBARUNG VISION 05

Offenbarung Ernst  Vision 05_Seite_001  Offenbarung Ernst  Vision 05_Seite_005  Offenbarung Ernst  Vision 05_Seite_010  Offenbarung Ernst  Vision 05_Seite_023

Nachdem Johannes das Kristallene Meer im Himmel gesehen hat, wird sein Blick ins Allerheiligste frei gegeben. Nachdem die Sieben Schalen Engel ins HEILIGE heraus getreten sind, schließt sich hinter ihnen das Allerheiligste mit einer Rauchwand. Jetzt sieht Johannes nur den vorderen Raum das HEILIGE. 

OFFENBARUNG 15, 1 – 4:

1 Und ich sah ein andres Zeichen am Himmel, das war groß und wunderbar: sieben Engel, die hatten die letzten sieben Plagen; denn mit ihnen ist vollendet der Zorn Gottes.
2 Und ich sah, und es war wie ein gläsernes Meer, mit Feuer vermengt; und die den Sieg behalten hatten über das Tier und sein Bild und über die Zahl seines Namens, die standen an dem gläsernen Meer und hatten Gottes Harfen
3 und sangen das Lied des Mose, des Knechtes Gottes, und das Lied des Lammes: Groß und wunderbar sind deine Werke, Herr, allmächtiger Gott! Gerecht und wahrhaftig sind deine Wege, du König der Völker.
4 Wer sollte dich, Herr, nicht fürchten und deinen Namen nicht preisen? Denn du allein bist heilig! Ja, alle Völker werden kommen und anbeten vor dir, denn deine gerechten Gerichte sind offenbar geworden.

Share This: