Menu

MIT FREIMUT BETEN – HEBRÄER 4,16:

11. April 2017 - ANDACHTEN, GEBET, GRUNDLAGEN DES GLAUBENS

MIT FREIMUT BETEN – HEBRÄER 4,16:

„AUF DEN PFEIL UNTEN“ KLICKEN – DAS LIED HÖREN:

„ES ERGLÄNZT UNS VON FERNE EIN LAND“:

 

 

1. Es erglänzt uns von ferne ein Land, unser Glaubensaug kann es wohl sehn;
und von Jesu geführt an der Hand, wird Sein Volk dort in Frieden eingehen.

 

REFRAIN:

Bald, ja bald, o wie schön, werden wir auch dort jubelnd eingehen
Bald, ja bald, o wie schön, werden wir auch dort jubelnd eingehen

 

2. Dort singt alles in Wonne und Glück, jauchzet selig dem Heilande zu.
Alle Sorgen, die weichen zurück; dort ist himmlische, ewige Ruh‘.

 

3. Dort ist jene unzählbare Schar, die, entflammt von dem Heiligen Geist,
in Anbetung vor Gottes Altar, Seine Liebe im Sohne hoch preis!.

 

 

TWITTER ERNST BAYER 

GOOGLE FOTOS ERNST BAYER

GOOGLE + ERNST BAYER

 

 

Share This: