Menu

ERWARTET GOTT FRUCHT?

14. Juni 2019 - ANDACHTEN, BIBELSCHULE 30, GRUNDLAGEN DES GLAUBENS, PREDIGTEN

FRUCHT BRINGEN – EB – 02:

GALATER 5,22 – 23:
22 Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue,
23 Sanftmut, Keuschheit; gegen all dies ist das Gesetz nicht.

JOHANNES 1,16:

Und von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.


JOHANNES 3,27 – 30:
27 Johannes antwortete und sprach: Ein Mensch kann nichts nehmen, wenn es ihm nicht vom Himmel gegeben ist.
28 Ihr selbst seid meine Zeugen, dass ich gesagt habe: Ich bin nicht der Christus, sondern vor ihm her gesandt.
29 Wer die Braut hat, der ist der Bräutigam; der Freund des Bräutigams aber, der dabeisteht und ihm zuhört, freut sich sehr über die Stimme des Bräutigams. Diese meine Freude ist nun erfüllt.
30 Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen.

JOSE – PFINGSTJUBEL – ONLINE: ZUM HIMMEL SCHAUE ICH EMPOR 04 – NÄCHSTE ZEILE „DRAUF KLICKEN“ ANHÖREN UND MITSINGEN

http://jose-online.eu/server/swf/pj/pj_004.html

Frucht

Heiligungsgedicht

Dein Wort, Herr Jesus, lehrte mich,
dass ich nichts tun kann ohne dich.
Doch wenn ich wie die Rebe
am Weinstock in dir lebe,
erwächst dir F r u c h t.

Der Weinstock nährt im vollen Saft
die Rebe stets mit Lebenskraft.
Wenn du, Herr, sie beschneidest
und von Unnützem scheidest,
bringt sie viel F r u c h t.

Ich will nicht planen ohne dich.
Vor eignem Tun bewahre mich!
Du musst mich ganz durchdringen,
dann kann ich mehr Frucht bringen –
b l e i b e n d e F r u c h t.

Toni Jung (1918 – 2014))

Share This: