Menu

BRIEF AN DIE GALATER M10:

10. November 2017 - BIBELSCHULE 30, GRUNDLAGEN DES GLAUBENS, PREDIGTEN

DER BRIEF AN DIE GALATER M10:  „DIE ZWEI BÜNDNISSE“:

„PDF DATEI“ HERUNTERLADEN:     ZWEI BÜNDNISSE

 

LINK: LIGHT CHANNEL

LIGHT CHANNEL HORST MÜLLER GALATER – TEIL 10:

 

LIED: “ DER SEE, DER DEN HIMMEL SPIEGELT“ HÖREN UND SINGEN:

 

Der See, der den Himmel spiegelt, der Tau, der die Erde netzt, der Baum, der uns Schatten spendet, der Stein, der die Sense wetzt, erheben zu Gott ihre Stimme im Jubel, der Berge versetzt.

 

Refrain:
Alles, was atmet, Alles, was lebt, stimmt in den Jubel der Schöpfung ein! Gott zu lobsingen mit meinem Lied: Das soll der Sinn meines Lebens sein!

 

Die Wolken, die ostwärts ziehen, der Wind, der uns Kühlung bringt, der Wald, der so friedlich da liegt, der Vogel, der fröhlich singt, erheben zu Gott ihre Stimme, die selbst noch im Schweigen erklingt.

 

Refrain:
Alles, was atmet, Alles, was lebt, stimmt in den Jubel der Schöpfung ein!
Gott zu lobsingen mit meinem Lied: Das soll der Sinn meines Lebens sein!

 

Das spielende Kind im Sande, die Freunde, die mit uns gehen, der Säugling, in dem wir staunend
die Handschrift des Schöpfers sehn, erheben zu Gott ihre Stimme, im Werden und auch im Vergehen.

 

Refrain:
Alles, was atmet, Alles, was lebt, stimmt in den Jubel der Schöpfung ein!
Gott zu lobsingen mit meinem Lied: Das soll der Sinn meines Lebens sein!

 

Der See und das Gras, die Wolken, der Vogel, der Wind, das Kind und alle, die froh entdecken, wozu sie geschaffen sind, erheben zu Gott ihre Stimme im Lied, das kein Ende mehr nimmt.

 

Refrain:
Alles, was atmet, Alles, was lebt, stimmt in den Jubel der Schöpfung ein!
Gott zu lobsingen mit meinem Lied: Das soll der Sinn meines Lebens sein!

 

 

GALATER 4,28:

28 Ihr aber, liebe Brüder, seid wie Isaak Kinder der Verheißung.

 

 

LINKS:

TWITTER ERNST BAYER

GOOGLE + ERNST BAYER GALATERBRIEF

GOOGLE + GALATER 10

 

Share This: