Menu

DER SÜNDE GESTORBEN – RÖMER 6, 7 – 11:

17. Mai 2016 - ANDACHTEN, BIBELSCHULE 30, CHRISTUS IN MIR, GRUNDLAGEN DES GLAUBENS

RÖMER 6, 7 – 11:

 

 

Der Sünde gestorben_Seite_1     Der Sünde gestorben_Seite_2

RÖMER 6, 7 – 11:

7 Denn wer gestorben ist, der ist frei geworden von der Sünde.
8 Sind wir aber mit Christus gestorben, so glauben wir, dass wir auch mit ihm leben werden,
9 und wissen, dass Christus, von den Toten erweckt, hinfort nicht stirbt; der Tod kann hinfort über ihn nicht herrschen.
10 Denn was er gestorben ist, das ist er der Sünde gestorben ein für alle Mal; was er aber lebt, das lebt er Gott.
11 So auch ihr, haltet dafür, dass ihr der Sünde gestorben seid und lebt Gott in Christus Jesus.

12 So lasst nun die Sünde nicht herrschen in eurem sterblichen Leibe, und leistet seinen Begierden keinen Gehorsam.

TWITTER LINK – DER SÜNDE GESTORBEN 

FACEBOOK LINK – DER SÜNDE GESTORBEN 

GOOGLE + LINK – DER SÜNDE GESTORBEN 

 

Share This: